Narzisst

Kombinierte Persönlichkeitsstörung

Neurodiversität: Ein Narzisst kommt selten allein – Die kombinierte Persönlichkeitsstörung

Eine kombinierte Persönlichkeitsstörung ist für Außenstehende schwer zu erkennen. Zu viele “Gesichter” und Verhaltensmuster treffen aufeinander und wechseln sich von jetzt auf gleich ab. Da gleich von einer NPS zu sprechen, könnte fatal sein für die Betroffenen. Wovon aber ausgegangen werden kann ist: Neurodiversität, d.h. der Betroffene zeigt eine neurodiverse Besonderheit auf. Streite dich nie …

Neurodiversität: Ein Narzisst kommt selten allein – Die kombinierte Persönlichkeitsstörung Weiterlesen »

Tut mir leid, dein Problem, nicht meins !!!

Wer sich emotional gut abgrenzen kann, wird oft und gern als Narzisst betitelt. Zu gern wollen bedürftige Menschen bekuschelt werden und unterstellen dann jemandem, der sich abgrenzt narzisstisch oder egoistisch zu sein- aber ganz ehrlich… 1. sollte man nicht alles glauben, geschweige denn sich zu Herzen nehmen und damit auf sich beziehen, was andere so …

Tut mir leid, dein Problem, nicht meins !!! Weiterlesen »

Wer hat nun Recht? Wer ist hier Narzisst?

In deinen Augen mag ich paranoid sein oder gar ein Narzisst. Ui.. toll.. und du kannst sagen, dass du mich so gut kennst, dass du das einfach so behaupten kannst. Hmm.. kann ich das auch? Ich könnte. Aber was nützt mir das, so zu denken? Was habe ich davon?

Die Ohnmacht des inneren Kind

In den meisten Fällen sehen wir Narzisten als Menschen, die laut sind, agressiv, uneinsichtig, und ihre Wut schonungslos auf andere projezieren. Doch sehen wir die Ohnmacht des inneren Kindes, welches immer wieder in den Angriffsmodus geht um sich vor erneuten Verletzungen zu schützen? Sehen wir die Verwundbarkeit? Die Wunden des Narzisten, der selbst einmal Opfer …

Die Ohnmacht des inneren Kind Weiterlesen »

Wie Empathie auf keinen Fall funktioniert

Jemandem etwas zu erklären, vom eigenen Standpunkt her, gleicht einem Ratschlag und lässt das Herz kalt. Besser wäre es aktiv zuzuhören und achtsam (interessiert) nachzufragen und dem Gegenüber die Gelegenheit zur Selbstreflexion zu ermöglichen.