Sie benötigen Hilfe und psychologische Beratung, weil Sie sich in einer toxischen Beziehung mit einem Narzissten befinden? Sie haben gemeinsame Kinder und/oder haben Angst vor einer Trennung?

Sie haben schon viel über Narzissmus bzw. toxische Beziehungen gelesen und benötigen nun eine fachkundige Einschätzung, vielleicht auch in Form von Coaching und Beratung? 

Sie sind verletzt, fühlen sich machtlos, getrieben und unentschlossen? Vielleicht sind Sie nicht sicher, ob ihr Partner ein Narzisst ist, unter einer Borderlinestörung leidet oder Sie befürchten bei sich selbst narzisstische Züge?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und nehmen eine psychologische Beratung in Anspruch. Ich begleite Sie gerne auf ihrem Weg zu mehr Klarheit und liebevoller Beziehungsgestaltung. 

Wollen Sie endlich mal an sich denken, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? 

Bislang haben Sie ihre eigenen Bedürfnisse zugunsten der Harmonie vernachlässigt. Ihr toxischer Partner / narzisstischer Angehöriger hat es Ihnen jedoch nicht gedankt, mehr noch hat er/sie Ihnen noch Vorwürfe gemacht, wenn dem nicht so war.  Viel zu lange haben Sie sich auf diese Spielchen eingelassen.  

Wie lange noch wollen Sie sich zum Spielball der Launen ihres Gegenübers machen? Wann darf es um Sie gehen? 

Welche Bedürfnisse unterdrücken Sie? 

Kennen Sie das auch, dass ihr Partner ihnen ihren Erfolg nicht gönnt? Haben Sie das Gefühl, dass Sie sich nicht freuen dürfen oder können, weil ihr Partner sonst beleidigt ist?

Sind sie ihm zu laut? Kritisiert er Sie für ihren Kleidungsstil oder ihr Lachen? Verbietet er Ihnen sich zu schminken oder macht er sich darüber lustig? Denkt er im Bett nur an sich, während er sie verhungern lässt? 

Nochmal die Frage: Welche Bedürfnisse unterdrücken Sie? Und bringt Ihnen das auf Dauer inneren Frieden? 

Wie kann man sich aus Co-Abhängigkeit befreien?
Psychologische Beratung

Emotionale Selbstständigkeit statt emotionaler Abhängigkeit 

Jahrelang haben Sie ihre Gefühle unterdrückt oder sich schuldig gefühlt, wenn Sie mal überreagiert haben. 
Vielleicht wollen Sie stark sein für die Kinder. Oder Sie wollen ihrem Partner/Angehörigen keine Angriffsfläche bieten bzw. Zufuhr geben. Toxische Menschen leben von den Emotionen anderer. 
 

In meiner psychologischen Beratung lernen Sie neben der Gewaltfreien Kommunikation auch sich selbst zu regulieren und damit aus den Fängen des Narzissten zu befreien, der nur darauf wartet, dass sie sich wieder seinen Bedürfnissen anpassen. 

Auf Kurz oder lang wird es Ihnen gelingen über den Dingen zu stehen. 

Loslassen was nicht glücklich macht

Emotionaler Missbrauch und Psychische Gewalt sei es in der Partnerschaft, im Job, im Freundeskreis oder im Elternhaus, sorgen nicht selten für weitreichende Folgen im Leben der Betroffenen. Am schlimmsten sind für viele Betroffene die Selbstzweifel und das Gefühl auf Eierschalen zu laufen. Sie haben Angst vor Fehlern und entsprechender Bestrafung. Viele Betroffene brauchen sehr viel Bestätigung, das sie alles richtig gemacht haben. Diese Gedanken loszulassen, fällt vielen Betroffenen schwer.

Möglicherweise sind ihnen folgende Gedanken vertraut:

  • Ich bin nicht gut genug
  • Ich bin nicht liebenswert
  • Ich bin wertlos/ nicht wertvoll
  • Meine Bedürfnisse sind nicht wichtig
  • Ich bin eine schlechte Mutter / ein schlechter Vater
  • Ich bin ein Versager
  • Ich bin nicht kompetent
  • Ich bin schuld
  • Was ich will, ist nicht wichtig
  • Die anderen sind wichtiger als ich
 

In meiner Psychologischen Beratung lernen Sie die indoktrienierten Glaubenssätze zu identifizieren und ggf. auch aufzulösen.  Mein Ansatz ist ähnlich wie im Coaching, ganzheitlich, systemisch und humanistisch ausgelegt. 

Die 5 häufigsten toxischen Verhaltensmuster in Beziehungen

Emotionaler Missbrauch und Psychische Gewalt ist immer subtil und oftmals ein schleichender Prozess. Ebenso verhält sich das mit toxischen Beziehungen. Es dauert eine Zeit bis aus Liebe Hass wird. Toxische Verhaltensweisen können sich auf unterschiedliche Art und Weise äußern. 

Ich habe die 5 häufigsten Kategorien ungesunder Verhaltensmuster zusammengefasst und kurz erklärt, wie diese sich in Beziehungen äußern. 

Emotionale Instabilität und Impulsivität

weinen Psychologische Beratung für Menschen in toxischen Beziehungen

– handelt oft schnell und unüberlegt

– ist oft ungeduldig und hippelig

– reagiert auf Kritik nicht immer einsichtig

– Launische, fast schon depressive Stimmung

– neigt zu klammernden fast schon zwanghaftem Verhalten

– droht mit Selbstmord oder Selbstverletzung

– kompensiert viel mit Sex oder definiert sich darüber

– fühlt sich oft leer und braucht Action

Passive Aggressivität und Negativität

faulheit Psychologische Beratung für Menschen in toxischen Beziehungen

– vernachlässigt Aufgaben

– häufige Unpünktlichkeit

– kritisiert andere, ohne was zu verändern

– sieht sich oft als Opfer

– Neigung zu kindischem Trotzverhalten

– vergisst gern Termine oder Verpflichtung

– zeigt deutliche Unlust an unliebsamen Tätigkeiten

– oft sehr unentspannt und leicht reizbar

Verachtung und Schuldumkehr

Verachtung

– neigt dazu neutrale Handlungen negativ umzudeuten

– reagiert auf Kritik häufig sehr feindselig

– unterstellt Untreue oder Illoyalität, verhält sich selbst nicht anders

– extreme Selbstbezogenheit

– hält sich nicht an Regeln

– sehr niedrige Frustrationstoleranz

– ausgeprägte Aggressivität und teilweise auch Gewalt

Rückzug und Schweigen

Silent-Treatment.jpg

– wenig Interesse an seinen Mitmenschen

– emotionale Kälte/ Distanziertheit

– zeigt kaum warme Gefühle

– Tut oft so, als wäre ihm/ihr alles egal

– wenig Freunde

– meidet soziale Kontakte oder Situationen in denen soziales Verhalten erwartet wird

– Geht Diskussionen aus dem Weg oder gibt sehr schnell nach (Ja- sager)

Narzissmus und Machtdemonstration

Macht und Anspruch Psychologische Beratung für Menschen in toxischen Beziehungen

– erhöhtes Anspruchsdenken

– Erwartung bevorzugt behandelt zu werden

– Grandiosität („Ich bin der Größte und Beste“)

– Übermäßiges Geltungsbedürfnis

-Mangel an Empathie

– Arrogantes verhalten

– Neidgefühle

– Ausnutzung von zwischenmenschlichen Beziehungen

– Machtphantasien und Idealisierung

Die Folgen für Menschen in toxischen Beziehungen

Emotionaler Missbrauch und Psychische Gewalt in Partnerschaften hinterlässt oft Spuren, die für Außenstehende gar nicht zu erkennen sind. Man spricht auch von unsichtbaren blauen Flecken. Des weiteren zeigen sich häufig:

 

  • Ängste
  • Unsicherheit
  • Traurigkeit
  • Wertlosigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Appetitverlust
  • Gefühle der Minderwertigkeit
  • Schuldgefühle
  • Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Ohnmachtsgefühle
  • Misstrauen in die eigene Wahrnehmung
 

Sollten Kinder im Spiel sein, können diese entweder selbst toxische Verhaltensweisen entwickeln (als Coping-Muster) oder ebenfalls unter den Gefühlen (Zuständen) leiden, unter denen Sie als Elternteil leiden. 

Zögern Sie nicht, eine psychologische Beratung zu beanspruchen, oder sich anderweitig Hilfe zu suchen, wenn Sie sich in einer solchen Beziehung befinden. 

Ganz gleich wo Sie sich befinden, gerne begleite und berate ich Sie auf ihrem Weg zu mehr Klarheit und Sicherheit bei folgenden Themen: 

Schematherapie für Paare

Wenn Sie sich in einer toxischen Beziehung befinden, sich aber nicht trennen möchten, oder wenn Sie merken, dass Sie als Paar gemeinsam an ihrer Beziehung arbeiten möchten...

Psychologische Beratung bei Liebeskummer / Trennung vom Narzissten

Egal ob sie jetzt ein Kind haben, oder Single sind, so eine Trennung hat immer seine Besonderheiten. Ich begleite oder berate Sie, solange wie Sie es wünschen.

Traumatherapie für Narzissmusopfer

Wenn sie erkannt haben, dass es in ihrer Familie narzisstischen Missbrauch gab, wenn sie immer wieder an Narzissten geraten, oder sie einfach so an sich arbeiten wollen, dann...

Psychologische Beratung Online, Telefonisch, Persönlich und erstmal unverbindlich?

Vielleicht wissen Sie auch noch nicht in welche Richtung es gehen soll. Möglicherweise wollen Sie sich erst mal orientieren. Oder sie wollen mich erstmal kurz kostenlos kennen lernen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt auf unter info@narzissmuss-selbsthilfe.de oder klicken auf den Button. Dann werden Sie zum Kontaktformular weiter geleitet wo Sie mehr erfahren. 

SOFORTHILFE - VIP GESPRÄCH

Sie erhalten innerhalb 24 Stunden einen Termin für Ihr individuelles Beratungsgespräch zur Soforthilfe. Die Kosten hierfür liegen bei 129,00€.

Kontakttelefon

ART 3361 1 scaled
Kontakttelefon für Opfer von narzisstischem Missbrauch

Vereinbare einen Termin oder rufe innerhalb der Sprechzeiten an

Zeiten:
Montag bis Freitag
9 – 11 & 19 – 21 Uhr
Telefon:
0175 828 22 17

Vereinbare jetzt mit mir dein Erstgespräch

ART 3361 1 scaled

Alles beginnt immer mit dem ersten Schritt. 

Du startest mit einem kostenlosen 30 minütigen Erstgespräch. Ich freue mich auf dich. 

Bitte hinterlasse mir neben deiner Email auch deine Telefonnummer.