Grey Rock Meditation

Wir haben vor 2 Jahren zum ersten Mal ein Seminar gegeben zum Thema Kommunikation mit Narzissten. Dabei wurde auch Grey- Rock als Methode entwickelt. Schließlich haben wir aus dem Bauch heraus, eine Grey Rock Meditation gemacht, die unseren Teilnehmern wunderbar geholfen hat. Um auch Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese wunderbare Abgrenzungstechnik zu erlernen, haben wir eine Grey Rock Meditation entwickelt. Diese können Sie auch als Sprachaufnahme (mit Musik und Hinweisen) bei uns käuflich erwerben.

Nimm eine bequeme Körperhaltung ein… Versuche dabei deinen ganzen Körper wahrzunehmen…Schließe wenn du magst deine Augen… Sag dir „Ich bin ganz ruhig und entspannt“…

Lenke deine Aufmerksamkeit auf deine Gedanken… Nimm sie wahr, so wie sie sind… Halte sie jedoch nicht fest… Stell dir vor, sie sind wie Wolken am Himmel und ziehen an dir vorbei…. Und sag dir nochmals „Ich bin ganz ruhig und entspannt“.

Nun spüre deine Atmung… Nimm wahr wie der Atem kommt und geht in seinem Rhythmus… und sag dir: „Mein Atem ist ruhig und gleichmäßig“ … und… „Ich bin ganz ruhig und entspannt“…

Nun gehe zu deinem Lieblingsort, dem Ort an dem du Dich wohl und geborgen fühlen kannst… Nimm um dich herum alles wahr so wie es ist… Nimm die Farben wahr… das Licht… und auch die Einzelheiten die dich umgeben…

……………………

…………………….

……………………..

Komme nun langsam zurück wieder in die Außenwelt…

Du reckst und streckst deine Arme und Beine

Du atmest noch 3x tief ein und aus…

Und dann öffnest du in deinem Tempo die Augen….

Als Verstärkung kannst du dir einen solchen Stein suchen oder diesen aufmalen, ganz so, wie er deinen Vorstellungen entspricht. Dann gelingt es dir leichter dir vorzustellen, du wärst wie dieser Stein oder du verbindest dich mit ihm um so zu werden, wie er.

© Daniel Brodersen

Wer die Grey Rock Meditation komplett als Sprachaufnahme (mit Musikuntermalung) haben möchte und den vollständigen Text dazu, der nehme bitte Kontakt auf.

Für 3,99€ via Paypal kann man diese exklusiv bei uns erwerben).

1 Kommentar zu „Grey Rock Meditation“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.