Future Faking – der große Zukunftsschwindel

Wir kennen es aus der Politik oder aus der Pflege. Es werden Versprechungen gemacht, an die sich nicht gehalten werden können. Teilweise bewusst und gewollt, teilweise aber auch aus dem Wunschdenken heraus, welches sich am Ende als große Spinnerei entpuppt. Donald Trump, Ex- Präsident der USA dürfte als richtig gutes Beispiel dienen. Und dann kennen wir Menschen, die groß Denken, aber kaum oder gar nicht handeln. Die große Pläne schmieden, einem den Himmel auf Erden versprechen und Versprechungen machen, die allzu verlockend klingen. Während Wunschdenken ein weit verbreitetes Phänomen ist, was zwar bedauerlich ist, aber keinen allzugroßen Schaden anrichtet, ist Future Faking perfide, weil es eben Abhängigkeiten schafft und Beziehungen toxisch macht. Future Faking wird häufig von Narzissten betrieben – aber nicht nur. Die Gründe hierfür möchte ich in diesem Artikel gerne erläutern.

Future- Faking: Nur ein Datingtrend?

Du lernst jemanden kennen, fühlst dich schnell verbunden, es fühlt sich vertraut an, so wie im Märchen – was es am Ende dann auch ist. Nur ohne Happyend. Märchen enden meistens Happy, aber wie es weiter geht, steht in den Sternen. Doch diese werden dir gerade in der Anfangsphase vom Himmel geholt. Und schwupps hast du dich verliebt, bist blind vor Verliebtheit und willst deinem neuem Schwarm alles glauben, denn es fühlt sich ja so gut an, an eine gemeinsame Zukunft zu glauben.

Ist die erste Verliebtheit jedoch verflogen, merkst du erst, wie sehr du belogen wurdest. Denn nichts davon war echt. Er hat dir eine Gefakte Zukunft verkauft oder eben Werte angestrebt, die er nicht wahrhaftig lebt – und das vermutlich nur um dich für sich zu gewinnen.

Was ist Future- Faking eigentlich?

Fast jeder Mensch hat ideale und bestimmte Wertvorstellungen, teilweise vorgelebt bekommen und unreflektiert übernommen. Wertvorstellungen, wie sich verlieben, verloben, zusammen ziehen, Kinder kriegen und ein Haus bauen. Diese altmodischen Vorstellungen sind aber nicht mehr wirklich aktuell und ebenso keine Verpflichtung.

Beim Future- Faking, versuchen jedoch vor allem Menschen mit stark narzisstischen oder emotional- instabilen Zügen (oder Menschen mit einem unsicheren Bindungsstil) möglichst an vielen dieser Wertvorstellungen festzuhalten. Diese sollen dann auch noch in kürzester Zeit realisiert werden. Zumindest sprechen diese Menschen immer wieder davon. Schnell wird einem ein idealisiertes Bild einer Bilderbuchzukunft gemalt. Der nächste Urlaub scheint bereits fest zu stehen und das Traumhaus ist auch geplant. Vielleicht redet dein Gegenüber schon von gemeinsamen Kindern und schlägt dir Namen vor – und das obwohl er weiß, dass dies niemals eintreffen wird.

Und wenn du ihm dann trotz aller Skepsis glaubst, seinen Bemühungen dich zu überzeugen erliegst, könnte es passieren, dass du fallen gelassen wirst und all deine Träume wie eine Seifenblase zerplatzen. Denn Luftschlösser bestehen nunmal aus Luft. Und sie entstehen häufig während der großen Lust, welche aber nichts mit echter Liebe zu tun hat.

Mit Lovebombing fängt alles an

Häufig treffen Menschen nach einer langen Durststrecke, sei es als Single oder Teilnehmerin einer Beziehung, bei der am Ende nichts mehr lief, auf Menschen, die einen vom ersten Moment an mit Aufmerksamkeit und Geschenken überschütten. Beim sogenannten Lovebombing wird man auf ein Podest gestellt und stets und ständig umgarnt.

Die romantischen Versprechungen enden nach einer gewissen Zeit. Während emotional instabile Menschen sich oft zurück ziehen, weil sie die Nähe nicht abkönnen, fangen narzisstisch strukturierte Menschen an, dich abzuwerten, weil sie plötzlich angeblich erkennen, wie du wirklich bist.

Beurteile einen Menschen nach seinen Taten – nicht nach seinen Worten

Narzissten machen sich größer, als sie sind, oder kleiner – um von dir hochgejubelt zu werden – Fishing for Compliments ist immer noch Inn, vor allem auch bei der Narzisstin. Doch hinter der Fassade ist meistens weniger, als angenommen. Große Klappe-und fast nichts dahinter.

Wie der Begriff Future- Faking schon andeutet, ist nichts von dem Gesagten wahr. Dir wird eine Zukunft vorgegaukelt, die zu schön klingt um wahr zu sein. Schnell werden Verabredungen vereinbart, wo du die Eltern kennen lernen sollst oder dir die besten Freunde vorgestellt werden. Dein neuer Schwarm wirkt eifrig und engagiert, während tatsächlich nichtmal die Hälfte davon im Ansatz passiert. Und du wartest und hoffst trotzdem noch inständig, dass sich alles versprochene Schöne noch erfüllt.

Gefakte Identität? Seelenverwandtschaft?

Future- Faker sind gute Beobachter. Und sie passen sich extrem gut an, wie ein Camäleon. Sie wollen eins mit dir werden und mit dir verschmelzen in Rekordzeit. Dafür analysieren sie dich und kopieren dich 1:1. Sie spiegeln dir deine großen Sehnsüchte- jedoch nur sehr selten aus Empathie. Sie sagen dir, dass sie genau das Gleiche wollen wie du. Sie wollen als der perfekte Partner- oder die perfekte Partnerin gesehen werden. Und nur zu gern, glaubst du endlich deine Dualseele oder deinen Seelenverwandten gefunden zu haben.

Wozu Das Alles?

Narzissten und Borderliner sind bedürftige Menschen. Du bist es jedoch vermutlich ebenso. Zumindest am Anfang. Denn deswegen lernst du diese Person kennen. Narzissten sind extrem gute Lehrer. Sie zeigen dir auf, was in dir noch ungeheilt ist. Denn sie sind selbst schwer verwundet. Sie benutzen dich um ihren Schmerz nicht zu spüren und um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Du bist Ihnen weitesgehend egal.

Und wenn du dies erkennst oder aufhörst an den großen Schwindel zu glauben, reagieren diese Menschen verletzt oder geraten in eine narzisstische Krise. Sie versuchen dir dann die Schuld zu geben, für ihren Zustand. Und sie werden sich als Opfer darstellen, dem es so schlecht geht, nur um an dein Mitleid zu appelieren, damit du bei ihnen bleibst.

Was du tun kannst bei Future Faking

Mach dir erst einmal bewusst, dass du für das toxische Verhalten deines Gegenübers nichts kannst. Das ist vermutlich leichter gesagt, als getan. Vielleicht fühlst du dich wirklich schuldig, auch wenn du vom Kopf her weißt, dass dies überhaupt nicht stimmt.

Konzentriere dich auf deine Bedürfnisse. Tue Dinge, die dir gut tun. Und sei mutig. Du allein kannst dir die Wünsche erfüllen, was ein Future- Faker niemals kann. Du bist wertvoll, weil du wertvoll bist. Bitte Vergiss das nicht.

© Daniel Brodersen