Schlagwort: narzisstische-persönlichkeitsstörung

Nach oben buckeln, nach unten treten und auf der gleichen Ebene sägen – Geständnis eines Bankers

VORSICHT TRIGGER – enthält Gewaltbeschreibungen

Sorry, aber dein Ex ist vermutlich kein Narzisst

(frei übersetzt aus dem Englischen von: https://www.psychologytoday.com/us/blog/acquainted-the-night/201912/sorry-your-ex-probably-isnt-narcissist ) Dank vieler populärwissenschaftlichen-Autoren, die von der globalen Epidemie der Narzissmus-Faszination profitieren, kann das Wort heute fast alles bedeuten und fast jeden schwierigen Menschen einschließen. (Gerne wird geschaut bei anderen warum sie sind, wie sie sind- nicht aber warum man selbst so reagiert, wie man reagiert bzw. warum …

Weiterlesen

Das Entstehungsmodell der narzisstischen Persönlichkeitsstörung

Aus Fassbinder/Schweiger/Jacob, Therapie-Tools Schematherapie, 2. Auflage, Weinheim Basel: Beltz, 2016, basierend auf klinischen Beobachtungen. Man geht davon aus, dass eine narzisstisch pathologisierte und erkannte Persönlichkeitsstörung ihren Ursprung in der frühkindlichen Entwicklungsphase hat. Von außen betrachtet wird der Narzisst oft als fordernd und unsympathisch empfunden, ebenso wird ein erhöhtes Anspruchsdenken wahrgenommen, geprägt durch einen oftmals mangelnden Selbstwert. …

Weiterlesen

Die Paranoia- ein mieser Berater

Wiederholende Muster gelten als Prägung oder schweres Trauma und lösen weitere persönlichkeitsverändernde Verhaltensweisen aus. So unter anderem auch die paranoide Persönlichkeitsstörung. Diese wird fälschlicherweise immer wieder als Narzisstische PS bezeichnet.